#HildenTrödelt – gute Nachrichten!

  • von

Wir freuen uns, dass das Ordnungsamt Hilden (OA) alle eingegangenen Anmeldungen akzeptiert hat! 30 waren genehmigt, 34 Anmeldungen sind eingegangen, alle dürfen teilnehmen.

Aufgrund der Corona-Situation wird das OA alle Verkaufsstellen kontrollieren. Die Aussteller und die Interessenten sind dafür verantwortlich, dass die Hygieneverordnung eingehalten werden, das sind:
• Adresslisten müssen ausliegen
• max. 10 Personen gleichzeitig an einem Stand
• es gilt Maskenpflicht für Alle
Wir denken, damit können wir alle gut leben. Die Verkaufszeit ist leider etwas eigeschränkt worden, der Trödel wird von 14:00 – 18:00h stattfinden. Bitte bedenkt dabei, dass wir in ungewöhnlichen Zeiten leben und solche Einschränkungen in der Zukunft entfallen werden. Und eure Resonanz bis hier hat gezeigt, dass es mit #HildenTrödelt unbedingt Wiederholungen geben wird!

Die einzelnen Stände sind schön gleichmäßig verteilt. Niemand ist „allein auf weiter Flur“, es finden sich immer Teilnehmer in der Nähe. Wobei in Hilden eigentlich irgendwie alles „in der Nähe“ ist. Wir haben einen eigenen #HildenTrödelt – Newsletter eingerichtet, für den sich insbesondere „Kaufinteressierte“ hier anmelden können: http://hallo-02103.de/anmeldung