Hilden trödelt

Hier geht es zur Übersicht aller Anbieter (klicken).

Update:

Wir haben die maximale Anzahl der vom Ordnungsamt Hilden erlaubten Teilnehmer während der Coronapandemie ist erreicht. Leider sind im Moment keine weiteren Anmeldungen mehr möglich. Wir können aber schon jetzt versprechen, dass wir das noch einmal für euch organisieren! Jetzt heißt es: save the Date! Wenn du wissen willst, wie es weiter geht, kannst du dich gerne bei unserem #HildenTrödelt – Newsletter anmelden.  

Liebe HildenerInnen, ihr kennt das schon von uns:

Wir bringen euch zusammen, denn uns liegt viel an unserer Stadt.
Und wir haben schon wieder eine Idee, für die wir euch gewinnen möchten:

Jeder hat daheim Dinge, die maximal als Staubfänger dienen. Die Platz wegnehmen. Die einfach überflüssig sind.Die zu schade zum Wegwerfen sind. Oder Selbstgemachtes.
Die/das man mal vertrödeln könnte!

Aber gerade jetzt, in dieser Zeit, einen Stand auf einem Trödelmarkt mieten? Sich dem Andrang, dem Geschiebe aussetzen? Viele möchten genau das zur Zeit lieber nicht.
Wie wäre es also mit einem kollektiven, aber dezentralen Hoftrödel (sog. Garagentrödel (*))?

Und hier kommen wir ins Spiel, denn unsere Idee ist, den Trödel zu einem Event zu machen, am 26.9.2020, in der Kernzeit von 10:00 – 18:00 Uhr, zu einem Ereignis, bei dem alle HildenerInnen mitmachen können. Dass niemanden etwas kostet, außer die SchnäppchenjägerInnen!

Dass allen Spaß macht: #HildenTrödelt

Jeder, der als Anbieter teilnehmen möchte wird gebeten, uns zu kontaktieren, sich anzumelden, und wir hoffen, dass viele teilnehmen wollen.

Unser Beitrag als hallo-02103.de wird sein, dass wir als „Schnittstelle“ zwischen Anbietern und Interessenten dienen werden: Anbieter nennen uns die Anschrift mit einer (ungefähren) Auflistung der Artikel (bspw. Babykleidung Mädchen, Computer, Selbstgebasteltes usw.), wir listen und bereiten das für Interessenten auf. Diese Interessenten am Stichtag die Adressen (ohne Namen) und Auflistung, und können so gezielt Stände anfahren. Wir übernehmen die Werbung und „rühren die Trommeln“, damit eure Stände auch besucht werden. Weil Hilden die perfekte Größe für dieses Event hat und uns am Herzen

Macht mit, es ist doch allerhöchste Zeit zu Trödeln!

 

(*) Das Ordnungsamt Hilden, mit dem wir uns eng abstimmen, weist darauf hin, dass der Verkauf aus einer Garage baurechtlich verboten ist, also eine Verkaufsstelle davor geschaffen werden muss. Für die Einhaltung geltender Hygienevorschriften sind die Betreiber der Verkaufsstelle verantwortlich.